Gokupedia
Advertisement
Gokupedia

Suiken (jap. よいこ眠眠拳, ~) ist eine Kampftechnik von Muten Roshi bei der er seinen Gegner einfach hypnotisiert und einschlafen lässt.[1]

Einsätzet[]

  • Im 21. Tenkaichi Budokai ist diese Technik die Antwort auf Son Gokus Saruken. Der Sprecher des Turniers meint jedoch, dass das kein spektakulärer Move für ein Kampfkunstturnier sei und beginnt eher widerspenstig mit dem Anzählen des am Boden Liegenden. Son Goku wacht kurz vor dem erklärten K.O. wieder auf, als Bulma in den Ring ruft, es sei Zeit zum Essen[1]

Quellen[]

  1. ^ 1,0 1,1 Band 5: Kapitel 49
Advertisement