Gokupedia
Advertisement

Satan Game Boy.jpg

Der Gameboy (jap. ゲームボーイ, Gēmubōi) ist eine tragbare Videospielekonsole. Mister Satan besitzt eine solche und bringt sie mit einem Jump-’N-Run-Titel zu Majin Boos Haus. Mister Satan meint, dass es Boo unterhalten würde, doch als Boo zum ersten Mal verliert, macht ihn das so böse, dass ihn Mister Satan nur wieder beruhigen kann, indem er es auf einen einfachen Spielmodus stellt. In dieser Konsole ist auch eine Bombe eingebaut, die mit einem Fernzünder von Mister Satan zur Detonation gebracht wird. Majin Boo übersteht die Explosion.[1]

Hintergrundinformationen

Quellen

  1. ^ Band 40: Kapitel 481
Advertisement