Gokupedia
Advertisement
Gokupedia

Eine Niederlage für General Blue (jap. ブルー将軍の誤算, Blue Shōgun no Gosan) ist das dreiundsiebzigste Manga-Kapitel.

Zusammenfassung[]

Die Red-Ribbon-Armee ist auf der Insel von Muten Roshi gelandet und hat ihn und Lunch umzingelt. Sie halten Muten Roshi für den Erfinder des Dragon Ball Radars, den Son Goku benutzt, und der den Standort der Dragon Balls viel genauer angibt als der ihrige. Als Muten Roshi sie fragt, wer sie seien und was sie von ihm wollen, verlangt die Armee von ihm einen ebenso genauen Radar wie den, den Son Goku hat. Außerdem verlangen sie die zwei Dragon Balls, die sie auf Muten Roshis Insel geortet haben und von denen dieser gar nicht weiß, dass sie sich noch in Bulmas Tasche befinden, die diese bei ihm vergessen hat. Muten Roshi weigert sich und besiegt die Soldaten, bis einer von ihnen Lunch als Geisel nimmt und droht, sie zu erschießen, wenn Muten Roshi ihm nicht sofort die Dragon Balls aushändigt. Die Schildkröte kommt zu Hilfe, indem sie Lunch mit einem Palmenzweig an der Nase kitzelt. Diese muss daraufhin niesen und verwandelt sich in ihr „böses“ Ich und schlägt den Gangster k.o.

Währenddessen werden Son Goku, Bulma und Kuririn von General Blue und seinen Leuten in Mini U-Booten verfolgt. Als sie mit ihrem U-Boot in einer unterirdischen Höhle auftauchen, flüchten die Drei zu Fuß weiter. Son Goku bleibt plötzlich stehen als ihm einfällt, dass er ja gar nicht davonlaufen muss, sondern sich auch im Kampf stellen kann. Er ist sich sicher, dass er die Red-Ribbon-Armee besiegen kann. Doch diese stellt plötzlich die Verfolgung ein, da General Blue per Funkspruch von Gruppe B gewarnt wird. Die Verfolgten seien doch gefährlicher als man gedacht habe. General Blue will daher vorsichtiger sein und sich für einen überlegten Angriff mehr Zeit lassen.

Son Goku, Bulma und Kuririn sind verwundert, dass die Red-Ribbon-Armee die Verfolgung so plötzlich eingestellt hat. Bulma hält Son Goku aber davon ab zurückzulaufen, da es sich bestimmt um eine Falle handle. Stattdessen folgen die drei weiter dem Weg in die Höhle.

Verweise[]

Charaktere[]

Muten Roshi, Lunch, Schildkröte, Captain Dark, Son Goku, Bulma, Kuririn, General Blue

Orte[]

Kame House, Piratenhöhle

Referenzen[]

Advertisement