Gokupedia
Advertisement
Gokupedia

Der Raub der Dragon Balls (jap. 奪われた3個の龍球, Ubawareta Sanko no Doragon Bōru) ist das achtzigste Manga-Kapitel.

Zusammenfassung[]

Son Goku, Bulma und Kuririn sind mit dem Dragon Ball mit den drei Sternen aus der Piratenhöhle wieder auf Muten Roshis Insel zurückgekehrt. Sie überreichen ihm den Diamanten aus dem Piratenschatz als Ersatz für sein U-Boot, das sie auf ihrem Weg aus der Höhle verloren haben. Lunch, die wieder von ihrer bösen Seite geleitet wird, nimmt Muten Roshi den Diamanten jedoch gleich wieder ab und fliegt mit ihm davon.

General Blue, der den Einsturz der Höhle überlebt hat und den drei Freunden immer noch folgte, landet auf der Insel Muten Roshis. Er nutzt seine strahlenden Augen, um Son Goku und die anderen mit seinem Seiltrick zu fesseln. Dann stiehlt er die Dragon Balls und fliegt mit einem Helikopter aus einer Hoipoi-Kapsel davon. Zuvor hinterlässt er noch eine Zeitbombe, welche in 5 Minuten explodieren wird.

Lunch, die wieder ihr gutes Ich angenommen hat, kehrt auf die Insel zurück. Sie bindet Son Goku los, der im letzten Moment die Bombe in die Luft werfen kann, wo sie explodiert. Sofort nimmt er auf Jindujun die Verfolgung von General Blue auf.

Verweise[]

Charaktere[]

Son Goku, Bulma, Kuririn, Muten Roshi, Schildkröte, Lunch, General Blue

Kampftechniken[]

strahlende Augen, Seiltrick

Orte[]

Kame House

Referenzen[]

Advertisement